Leasing: Nutzung auf Zeit für Stapler und Flurförderzeuge

Gabelstapler-Leasing ist im Trend: Weil die Nutzungsüberlassung eines neuen Staplers oder Gebrauchtstaplers keine Kauf-Investition darstellt, können Sie einen zusätzlichen Gabelstapler bzw. ein weiteres Flurförderzeug ohne Kapitalbindung einsetzen. Darum ist Leasing ein sinnvolles Instrument zur Steuerung der Gesamt-Wirtschaftlichkeit Ihres Fuhrparks im Lager, auf dem Umschlagplatz oder in der Intralogistik der Industrie.

Gabelstapler-Leasing bedeutet Staplernutzung auf Zeit„Leasing 11 % im Plus“: So titelt die STAPLERWORLD in ihrem Artikel (Juli 2019) über Leasing. Das entspricht ganz der Entwicklung der letzten Jahre, die der Bundesverband Deutscher Leasing-Unternehmer in einem Factsheet veröffentlichte: 2018 befanden sich die Investitionen der Leasing-Wirtschaft auf einem Allzeithoch. Und damit stemmt sich die Leasing-Branche sogar gegen das derzeit eher abflauende allgemeine Wirtschaftsklima.

Auch wir von Döllstädter Gabelstapler Service in Döllstädt - Erfurt haben die Erfahrung gemacht: Leasing – und teilweise auch Finanzierung – von Gabelstaplern erfreut sich einer immer größeren Beliebtheit, und das ganz unabhängig von der restlichen Konjunktur. Eher verhält es sich sogar umgekehrt: Gerade, wenn sich die wirtschaftliche Entwicklung noch nicht abschätzen lässt, wird Leasing der Flurförderzeuge interessant. Weil man damit flexibel bleibt und das Eigenkapital des Unternehmens schont.

Gabelstapler-Leasing: für alle Fälle gewappnet

Es wäre ein typischer Fall aus der Geschäftspraxis von Döllstädter Gabelstapler Service: Einer unserer Kunden, ein Intralogistik-Fuhrparkmanager in der Industrie, muss seinen Fuhrpark auf einen neuen Auftrag anpassen. Das bedeutet für ihn nicht nur zusätzliche Gabelstapler im Lager, sondern auch Flurförderzeuge und Lagertechnik für die Kommissionierung. Außerdem benötigt er für neue Arbeitsabläufe Sonderausstattung und Anbauten. Es wäre eine große Investition nötig – doch wie lange die Auftragsspitze anhält, ist nicht planbar.

Mit Leasing-Staplern und -Flurförderzeugen löst er das Problem auf elegante und wirtschaftliche Art: Er least die benötigten Gabelstapler, Flurförderzeuge sowie Anbauten und kann damit den erhöhten Intralogistik-Bedarf sofort mit neuen Geräten bedienen. Mit einer eher kurzen Laufzeit sichert er sich gegenüber der mittel- und langfristigen Zukunft ab und kann entsprechend agieren – entweder mit der Rückgabe der Leasing-Stapler oder Anschluss-Leasing.

Gabelstapler-Leasing: Döllstädter Gabelstapler Service berät Sie

Die Vorteile von Stapler-Leasing sind offensichtlich – aber Leasing ist natürlich nicht die alleinige Lösung für sämtliche Anforderungen in der Intralogistik. Je nach Unternehmensplanung, Einsatzzweck und Auftragssituation kann es auch sinnvoller sein, in einen neuen Gas-, Diesel- oder Elektrostapler bzw. in einen Gebrauchtstapler zu investieren, ein Flurförderzeug zu mieten oder einen Stapler zu finanzieren. Die Stapler-Profis von Döllstädter Gabelstapler Service in Döllstädt - Erfurt sind darin geschult, Sie umfassend und wirtschaftlich zu beraten und Ihnen exakt die Stapler-Lösung anzubieten, die am besten zu Ihrem Fuhrpark passt.

Vereinbaren Sie einen Termin und lassen Sie sich zeigen, wie Sie Ihren Fuhrpark am sinnvollsten erweitern!

Zurück zur Übersicht