Saubere Leistung!

Ob Stapler, Agrarmaschine oder Baufahrzeug: Ohne Batterie läuft in den allermeisten Fällen gar nichts. Das gilt nicht nur für Elektrostapler mit ihren Traktionsbatterien, sondern auch für Gasstapler, Dieselstapler und andere Flurfördergeräte, die von einer Starterbatterie zum Leben erweckt werden. Und für alle Arten von Staplerbatterien bzw. -akkus gilt: Sie sind ein Verschleißteil, das früher oder später ersetzt werden muss. Was bei Starterbatterien ein kleines Problem ist, bei Traktionsbatterien aber bereits eine große Investition darstellt. Umso erfreulicher, dass der Batterieservice von Döllstädter-Gabelstapler-Service GmbH dazu beitragen kann, die Lebensdauer Ihrer Staplerbatterie zu verlängern und hohe Ladekapazitäten zu erhalten!

Zu den größten Feinden der Staplerbatterie gehören Schmutz und mechanische Beschädigungen. Also gehören eine Reinigung der Batterie und eine genaue Sichtkontrolle der Leitungen und Anschlüsse zu den ersten Arbeiten beim Batterieservice, den wir natürlich bei Ihnen vor Ort durchführen. Korrodierte Schrauben sowie durchgescheuerte Kabel werden ersetzt und die Anschlüsse mit Polfett behandelt – so werden Kriechströme verhindert. Das Batteriewasser in allen Zellen wird kontrolliert und bei Bedarf frisch aufgefüllt. Auch erfahren die Ladegeräte bzw. Ladestationen eine ähnliche Behandlung zur Beseitigung von Schmutz und Behebung von Defekten.

Sollte eine Stapler-Batterie bereits einen Großteil ihrer ursprünglichen Kapazität eingebüßt haben, kann eine Batterie-Regeneration helfen, diese Lücke zumindest teilweise wieder zu schließen. Dabei wird die Sulfatierung der Elektroden rückgängig gemacht.

Falls trotz bester Pflege die Leistung einer Batterie (eines Akkus) so nachlässt, dass Ersatz nötig ist, erhalten Sie bei uns natürlich auch Marken-Staplerbatterien in Erstausrüster-Qualität – inklusive Aus- und Einbau sowie Entsorgung der Altbatterie.